AMBV

24. Januar 2012

24. Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Mühlenberg/Bornumer Vereine und Verbände

AMBV-Neujahrsempfang am 15.01.2012 in der Mensa der IGS Mühlenberg

Der diesjährige Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Mühlenberg/Bornumer Vereine und Verbände (AMBV) war mit über 120 Teilnehmern wieder sehr gut besucht. Neben Vertretern aus Vereinen und Verbänden, aus den gesellschaftlichen Gruppen sowie aus der Verwaltung hatten auch viele Vertreter aus der lokalen und überregionalen Politik den Weg zum Mühlenberg genommen: u. a. die Bundestagsabgeordnete Frau Edelgard Bulmahn, der Landtagsabgeordnete Stefan Politze sowie viele Damen und Herren aus dem Regionsparlament, aus dem Rat und und aus dem Bezirksrat mit dem Bezirksbürgermeister Andreas Markurt und der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Frau Tegtmeier-Dette.
Das zeigt: Diese Veranstaltung ist zu einem festen Bestandteil geworden ist und hat ihre Bedeutung über die beiden Stadtteile Mühlenberg und Bornum hinaus auch im Stadtbezirk Ricklingen gefunden.

Die erste Vorsitzende, Frau Brigitte Hurtzig, war deshalb bei der Begrüßung der Gäste auch besonders stolz, dass das von der AMBV geschaffene Forum immer mehr Zuspruch findet. Frau Hurtzig bedauerte in ihrer Begrüßungsrede, daß die IGS Mühlenberg leider offiziell nicht vertreten war, zumal gerade der Schulneubau der IGS das eigentliche Thema zur Zeit ist und für eine ganze Weile auch bleiben wird. Und das wird auch diese Veranstaltung spüren: Für den nächsten Neujahrsempfang wird die AMBV wahrscheinlich einen neuen Veranstaltungsort suchen müssen, da die Mensa nicht mehr zur Verfügung stehen wird!

Dr. Marc Hansmann
Dr. Marc Hansmann

Besonders glücklich schätzte sich die AMBV, so Hurtzig, daß der Kämmerer Herr Dr. Marc Hansmann sich bereit erklärt hatte, ein kleinen Festvortrag zu halten. In seiner Rede ging Dr. Hansmann auf den Etat 2012 ein und wusste auch den Zuhörern die Erhöhung der Grundsteuer schmackhaft zu machen: Die Mehreinnahmen werden für Bildungseinrichtungen und Kinderbetreuung eingesetzt.

Jens-Johann Jacobsen, Rolf Neumärker und Brigitte Hurtzig
Jens-Johann Jacobsen, Rolf Neumärker und Brigitte Hurtzig (v.l.)

Traditionell nutzte die AMBV die Gelegenheit, einen Bürger aus den beiden Stadtteilen für seine langjährigen Verdienste in seinem Verein oder in der Gesellschaft zu ehren. In diesem Jahr wurde Rolf Neumärker vom Mühlenberger Sportverein überrascht (s. Foto von E. Krübbe). In seiner Laudatio hob der stellvertr. Vorsitzende J.-J. Jacobsen hervor, daß sich Rolf Neumärker von den mittlerweile 33 Jahren Mitgliedschaft allein 26 Jahre im engeren und weiteren Vorstand des MSV engagiert hat.

Bei einer schmackhaften Suppe und Getränken nutzten die Gäste die Gelegenheit, alte Kontakte zu intensivieren und neue anzuknüpfen.

Terminhinweis: Der AMBV-Boßeltreff findet am Sonntag, dem 05.02.2012 statt!! Anmeldungen unter Tel.-Nr. 0511-43 55 99 (Hurtzig)!

AMBV
Links & Adressen
Artikel: Jens-Johann Jacobsen, Arbeitsgemeinschaft Mühlenberg/Bornumer Vereine und Verbände
Fotos: Erhardt Krübbe